ID Karte - Pässe

Heimatschein

Jeder volljährige Bürger muss beim Zivilstandsamt in Visp einen Heimatschein beantragen. Telefon: 027 607 12 60

Bestellung einer Identitätskarte

Der Antragsteller muss persönlich auf der Gemeindekanzlei vorbeikommen.
Erforderliche Unterlagen oder Angaben:

a) Passfoto, farbig von guter Qualität
b) Heimatschein, der normalerweise auf der Gemeinde deponiert ist. Wenn nicht, kann dieser über das regionale Zivilstandsamt in Visp bestellt werden. Für Minderjährige ist das Familienbüchlein nötig.
c) Für Minderjährige unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Eltern nötig. Kinder ab dem 7. Altersjahr müssen zudem persönlich unterzeichnen.
e) Der Verlust des CH-Passes und einer ID-Karte ist immer der Kantonspolizei oder der Gemeindeverwaltung zu melden.
Detaillierte Auskunft erhalten Sie unter www.ch.ch

Wohnsitzbestätigung für Wochenaufenthalter

Diese Bestätigung ist für diejenigen Personen notwendig, die während der Woche in einem anderen Kanton studieren oder ihrer Arbeit nachgehen. Die Wohnsitzbestätigung kann per E-Mail bestellt werden. Dazu sind folgende Angaben erorderlich:
a) Name und Vorname b) Geburtsdatum e) Name des Vaters f) Ort und Adresse des Wocheaufenthalters.

Einheimischen-Ausweis (blau)

Alle Einwohner der Gemeinde Unterbäch können gegen ein Passfoto und einer Gebühr von Fr. 10.- einen Einheimischen-Ausweis beantragen.