KW Breite Stäg

Im Jahr 2009 ist das Kraftwerk im Rohbau erstellt worden. Im Jahr 2010 wurde das Kraftwerk ausgerüstet und seit Mitte August 2010 produziert das Kraftwerk wertvolle erneuerbare Energie im Ginals.

Gebäude Breite Stäg
Gebäude Breite Stäg

Wertvolle neue Energie

Die Arbeiten im Breite Stäg sind beendet. Alle Arbeiten sind seriös und kompetent ausgeführt worden. Das Kraftwerk ist auf dem neusten Stand der Technik. Um die Kraftwerksausrüstung kümmerte sich der Ingenieur Berchtold Werner von der Hydrocare GmbH in Jonschwil.
Das Kraftwerk wird vom Betriebsleiter Theler Damian in Zusammenarbeit mit der EN Alpin AG aus Visp gewartet.